Bewertung
(9) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.03.2007
gespeichert: 351 (2)*
gedruckt: 2.498 (18)*
verschickt: 26 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.12.2005
1.140 Beiträge (ø0,23/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
300 g Bandnudeln oder Makkaroni
500 g Zucchini
1 EL Zitronensaft
150 g Feta-Käse, fein gewürfelt
2 EL Butter
 etwas Salz und Pfeffer
Knoblauchzehe(n), gepresster
3 EL Kräuter, nach Wahl gemischte, gehackte
3 EL Pinienkerne, geröstete

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen. Anschließend abgießen und gut abtropfen lassen.

Die Zucchini waschen und in ca. 5 cm lange, dünne Stifte schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
Die Butter auslassen und die Zucchinistifte darin ca. 5 bis 10 Minuten dünsten. Dann salzen und pfeffern. Jetzt den Knoblauch zugeben (kann auch weg gelassen werden). Die noch heißen Nudeln, gewürfelten Feta-Käse und die Kräuter unterrühren.
Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett unter ständigem Rühren goldgelb rösten.

Die Nudeln auf Tellern anrichten und die Pinienkerne über das fertige Gericht streuen. Sofort servieren.

Tipp: Man kann dafür auch gut Nudeln vom Vortag benutzen.