Salat
Gemüse
Vorspeise
kalt
Vegetarisch
Schnell
einfach
ketogen
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Rucola-Salat mit Pinienkernen und Parmesan

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 7 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 20.03.2007 254 kcal



Zutaten

für
500 g Rucola
2 EL Balsamico, (dunkel)
2 EL Olivenöl oder Rapsöl
Salz und Pfeffer
50 g Pinienkerne
50 g Parmesan, (am Stück)

Nährwerte pro Portion

kcal
254
Eiweiß
13,45 g
Fett
19,38 g
Kohlenhydr.
6,14 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Zuerst den Rucola waschen und trocknen.

Essig, Öl, Salz und Pfeffer verrühren und die Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne leicht anrösten.

Rucola mit der Essig-Öl-Mischung vorsichtig vermengen und auf drei Tellern anrichten. Zum Schluss die Pinienkerne und den frisch gehobelten Parmesan darüber streuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

fusselfu

Bin immer wieder auf der Suche nach neuen kreativen Ideen. Dein Rezept hat mir sehr gefallen. Danke dafür.

13.03.2020 10:43
Antworten
SessM

Hallo Focus666, sehr lecker und schnell gemacht, danke für das Rezept Foto folgt, Gruß SessM

04.01.2016 19:38
Antworten
Ms-Cooky1

Sehr leckerer Rucolasalat, an dem rein gar nichts verändert werden muss! Danke

20.09.2015 18:56
Antworten
Tina_Rofeld

Hallo, die Kombination essen wir auch immer wieder gerne! Meine Faustregel bei Essig-Öl-Vinaigrette ist allerdings immer 1:3 (1 EL Essig auf 3 EL Öl) - das ist gar nicht so fett, wie es klingt, weil man mit weniger Vinaigrette auskommt und der Salat nicht "ertrinkt". Ein EL Öl kann in diesem Fall auch durch Walnussöl ersetzt werden - mehr möglichst nicht, weil das Öl sehr dünn und intensiv ist. Für die Optik - s. Foto - mische ich auch gerne einige Kirschtomaten darunter. Viele Grüße Tina

10.08.2008 20:04
Antworten
SchwarzeNudel

Sehr lecker!!! Gibt's bei uns jetzt öfter. Ich habe mehr Dressing gemacht, die jeweils 2 EL erschienen mir doch zu wenig. Wem es zu sauer ist, der kann ja die mengen im Dressing zugunsten des Öls verschieben. Beim Salz war ich sehr sparsam, denn der Parmesan ist ja schon salzig.

07.08.2008 16:08
Antworten