Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Allerlei (nicht nur) Weihnachtsgebäck I , Vanille - Plätzchen


Rezept speichern  Speichern

glutenfrei

Durchschnittliche Bewertung: 3.17
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. simpel 20.03.2007 1364 kcal



Zutaten

für
80 g Margarine, ungehärtete / Butter
100 g Rohrzucker
¼ TL Vanille - Pulver Bourbon
1 Ei(er)
1 Prise(n) Salz
1 EL süße Sahne
200 g Naturreis, Mittelkorn, gemahlen
1 TL Backpulver

Nährwerte pro Portion

kcal
1364
Eiweiß
14,12 g
Fett
75,40 g
Kohlenhydr.
157,78 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Butter, Zucker, Vanille + Sahne schaumig rühren, Backpulver + Salz + Mehl mischen und dazu geben, verrühren.
Küchenmaschine ideal.
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech mit 2 Tl kleine Häufchen geben, nicht zu dicht, zerläuft, oder mit einer Spritztülle.
Plätzchen bei ca. 180°C ca. 10-20 min backen.

Hinweis:
In einigen Rezepten für Spritzgebäck muss man etwas Backpulver dazugeben. Dann verläuft es auf jeden Fall. Nur bei Rezepten ohne Backpulver kann man damit rechnen, dass es nicht verläuft.
Also evtl. weglassen.

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Hans60

Hallo Leere Küche ja, die Menge variiert Mit freundlichen Grüßen Hans

13.11.2013 15:11
Antworten
LeereKueche

Hallo. Bin neu im glutenfrei-backen. Kann ich dieses Rezept als Basis ansehen und statt der Vanille auch Kakao u.a. rein tun? und für wie viele Kekse ist es? Danke Schön

12.11.2013 17:56
Antworten
trixiehackwrench

Habe die Kekse gestern gebacken und bin überzeugt! Die Konsistenz ist cremig-fein, knsuprig aber nicht zu trocken - sprich rundum lecker. Ich habe sie noch mit einer Vanilleglasur überzogen, Foto folgt :-)

16.11.2009 16:07
Antworten
Hans60

Hallo Snoopy Es gibt auch GF Backpulver, Weinsteinbackpulver ist nicht immer zu empfehlen, vor allen weil es Mais enthält. Dann lieber auf Natron umsteigen. MfG Hans

23.11.2007 10:23
Antworten
Snoopy2204

Vorsicht, bitte kein normales Backpulver, sonst ist es NICHT glutenfrei. Weinsteinbackpulver nehmen. Viele Grüße Snoopy

22.11.2007 18:53
Antworten
monet66

Trockene gemahlene Samen (meist Getreide, aber nicht ausschließlich) nennt man landläufig auch Mehl!

05.12.2007 10:41
Antworten
Kochbackfee

Hallo,ist mit dem Naturreis vielleicht das Mehl gemeint,oder habe ich da etwas falsch verstanden? MfG kochbackfee

21.08.2007 14:55
Antworten