Bewertung
(20) Ø4,27
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
20 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.03.2007
gespeichert: 704 (3)*
gedruckt: 3.133 (29)*
verschickt: 36 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.06.2004
83 Beiträge (ø0,02/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
300 g Croissant(s) vom Vortag oder andere Blätterteigreste
100 g Butter, geschmolzene
3 TL Rosinen, goldene getrocknete große
2 TL Nüsse, gehackte, Mandeln, Pistazien ( man kann auch Sudentenfutter nehmen)
2 dl Milch, warme
1 dl Rahm, geschlagen
50 g Zucker, nach Geschmack
1 TL Zimt

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Croissants in kleine Stücke schneiden und in eine gebutterte Gratinform legen (ca. 4 cm hoch). Mit geschmolzener Butter übergießen und warten, bis die Butter ganz aufgesogen ist. Milch mit Zucker erwärmen, auch über das Gebäck gießen. Die Weinbeeren und Nüsse darüberstreuen, alles sorgfältig umrühren, so dass Nüsse und Rosinen gut verteilt sind. Den Schlagrahm über die Croissantmasse geben und das Ganze bei 180 Grad ca. 10 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten stehen lassen.

Mit Zimt bestreuen und servieren.