Vorspeise
kalt
Europa
Saucen
Dips
Party
Schnell
einfach
Aufstrich
Fingerfood
Deutschland
Snack

Rezept speichern  Speichern

Lachscreme - Dip

ganz leicht herzustellen

Durchschnittliche Bewertung: 4.45
bei 20 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 18.03.2007



Zutaten

für
3 Pck. Frischkäse
200 g Lachs
1 Pck. Schnittlauch
1 Zehe/n Knoblauch
2 EL Sahne
Salz und Pfeffer
Cracker (z.B. TUC) oder Weißbrot

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Lachs klein schneiden. Den Knoblauch schälen und pressen. Beides in eine Schüssel geben. Die restlichen Zutaten zufügen. Anschließend alles gut durchmischen.

Die Masse dann auf Cracker (z.B. TUC) oder Weißbrot streichen.

Lässt sich sehr gut vorbereiten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Brookie

Klingt schon mal mega lecker! Nimmt man Räucherlachs oder Lachsfilet?

18.08.2019 00:36
Antworten
TCML

wir haben sie vor 5 Tagen gemacht, ich benutze Alaska Seelachs in Scheiben, und nur eine Packung Frischkäse. alles püriert und es war meeeega lecker. kalt gestellt haben wir sie am 3. Tag leer gemacht (2 Personen)

29.04.2019 23:21
Antworten
Tinchen37

Sehr lecker, ich habe Lachsforelle genommen, auch prima. lg tinchen

16.09.2018 20:25
Antworten
Wispi

Hallo, sehr tolles Rezept habe ich heute zum Oster Frühstück gemacht... Ich habe nur 2 Pck. Frischkäse genommen und es sieht lange nicht so Lachsig aus wie auf den Bildern, schade... Aber schmecken tut es mir so schon Bin gespannt wie es bei denn anderen ankommt... Lg Wispi und schöne Ostern... P.s. Muss sehen ob ich gleich noch nen Foto machen kann bevor alles weg ist hab es vorher nicht geschafft...

17.04.2017 10:09
Antworten
Tigernuss

Hallo! Kann mir jemand sagen,ob ich die Lachscreme einen Tag vorher vorbereiten kann? Danke schonmal im Vorraus. Liebe Grüße,Verena

13.09.2016 20:06
Antworten
Solina4

Hallo Benny, ich möchte morgen Dein Rezept ausprobieren. Hab da eine (möglicherweise Dumme ) Frage. Wenn ich den Lachs nur schneide wird der dip dann auch so cremig wie oben auf dem Bild. oder sind da Stückchen drin? Hab sowas noch nie gemacht :) Oder wird das ganze in einem mixer gemischt? LG Solina4

13.02.2014 20:18
Antworten
nicle843

hallo haben es Silvester gemacht, war echt lecker der Dip:-))

03.01.2008 21:19
Antworten
brenny

Hallo nicle843, na dann war es sicher ein gelungenes Silvester an dem ich teilhaben durfte, danke für Deine Info LG brenny

04.01.2008 12:10
Antworten
brenny

Hallo RainerB, das mit der einen Portion ist irgendwie schon falsch eingetragen, davon werden locker 4 Personen satt ... Gutes Gelingen und lass es Dir schmecken. Gruß brenny

19.03.2007 18:33
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo! Ein schönes, einfaches und leckeres Rezept! Gehe davon aus, dass mit Lachs Räucherlachs gemeint ist. Nur die Portionenangabe scheint m.E. falsch eingetragen. Die Mengen ergeben weitaus mehr als 1 Portion........... ;-) Grüße Rainer

19.03.2007 12:19
Antworten