Bewertung
(2) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.03.2007
gespeichert: 11 (0)*
gedruckt: 320 (1)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.11.2004
294 Beiträge (ø0,06/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Fisch(e), Seebarsche à 300 g
  Salz und Pfeffer, Worcestersauce
Zitrone(n), Saft davon
1 Bund Estragon
1 Tasse Mehl
  Für die Sauce:
2 EL Olivenöl
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
100 g Schinken, gekochter
1 kleine Pfefferschote(n)
100 g Oliven, grüne
100 g Oliven, schwarze
1 kl. Glas Kapern
2 EL Tomatenmark
1 Tasse Wein, weiß
1 Tasse Fleischbrühe
1 Bund Petersilie

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die küchenfertigen Seebarsche salzen, pfeffern, mit dem Zitronensaft und der Worcestersauce marinieren.
Mit einigen Estragonzweigen füllen und im Mehl wenden. In Öl oder auf dem Grill etwa 15 Min. braten.

In der Zwischenzeit das Öl in einer Pfanne erhitzen, die geputzten, in kleine Scheiben geschnittenen Frühlingszwiebeln dazugeben und glasig schwitzen. Den fein gewürfelten Schinken, die gehackte Pfefferschote, die entkernten und geviertelten Oliven und die Kapern dazugeben, kurz mitschwitzen. Das Tomatenmark unterrühren, mit dem Weißwein ablöschen und mit der Fleischbrühe auffüllen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die gehackte Petersilie unterziehen.
Den Seebarsch anrichten. Mit Olivensauce überziehen.