Stufato di Pesce con Uva Secca


Rezept speichern  Speichern

Gedünsteter Rosinenfisch

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 17.03.2007



Zutaten

für
4 EL Butter
4 Scheibe/n Thunfisch (à 200 g)
1 Zitrone(n), den Saft davon
Worcestersauce, einige Tropfen
1 Zwiebel(n)
100 g Staudensellerie
50 g Oliven, gefüllt
100 g Rosinen
1 Pck. Kapern
50 g Pinienkerne
50 g Pistazien
1 Tasse Wein, weiß
1 Dose Tomate(n), geschält
4 Tomate(n), enthäutetet, entkernt, in Würfeln
Salz und Pfeffer
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Eine feuerfeste Form fetten und die gewaschenen Fischfilets einschichten. Mit Zitronensaft und Worcestersauce beträufeln.

Die Zwiebel und den Sellerie putzen und in kleine Würfel schneiden. Mit den in Scheiben geschnittenen Oliven, den Kapern, den Pinienkernen und den Pistazien über den Fischscheiben verteilen.

Den Weißwein und die durch ein Sieb gestrichenen Tomaten angießen. Die enthäuteten, entkernten und in Würfel geschnittenen Tomaten darüber verteilen, leicht salzen und pfeffern.

Im auf 220°C vorgeheizten Ofen 15-20 Minuten garen, herausnehmen und sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.