Vegetarisch
Dessert
Kinder
Schnell
Süßspeise
einfach
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bananen, geschmort

altes Rezept von Bircher-Benner

Durchschnittliche Bewertung: 3.9
bei 27 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 18.07.2002



Zutaten

für
6 Banane(n)
30 g Butter
Zucker und Zimt nach Geschmack

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Min. Gesamtzeit ca. 5 Min.
Die Bananen werden geschält, der Länge nach einmal durchgeschnitten, in wenig Butter geschmort, bis sie goldbraun sind, mit Zucker und Zimt bestreut und heiß serviert.
Einfacher geht's wirklich nicht mehr.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Carco

Einfach aber sehr gut; auch ohne Zucker wenn die Bananen gut Reif sind.

21.10.2016 17:13
Antworten
Gelöschter Nutzer

Da werden bei mir Kindheitserinnerungen wach und mir läuft das Wasser im Mund zusammen. Danke für die Erinnerungen. LG

16.03.2016 14:42
Antworten
easy13

Ich finde das Rezept super, war echt lecker...mein Mann war zwar nicht so begeistert das liegt aber eher daran dass er sehr Reife Bananen nicht mag...gut dann bleibt halt mehr für mich :-)

14.03.2016 11:06
Antworten
traude

Hallo Herdecke, danke für deinen Kommentar, bin schon gespannt auf deine Bilder. Deine Methode ist eine gute Variante zu meinem Rezept, - denn Butter verträgt nicht jeder. LG Traude

11.05.2013 08:17
Antworten
herdecke

Hallo Traude, ich habe die Butter nicht gebraucht da ich die Banane in der Stoneline Grillpfanne zubereitet habe und Zucker habe ich ganz ganz wenig für die Mandelscheiben genommen. Ich habe die Banane zuerst grillen lassen und dann mit limoncello abgelöscht. Eine Nektarine habe ich mitgegrillt. Das alles gleichzeitig in der Grillpfanne . Dazu gab es geschlagene Sahne mit Kaffe sozusagen eine Kaffecreme. Himmlisch!!!!!!! Fotos habe ich hochgeladen. Tanti saluti da herdecke

10.05.2013 20:05
Antworten
traude

Hallo Kochassini, das freut einen immer, wenn das Rezepte gut ankommt. Herzlichen Dank für die Vergabe von 5 Sternen :-)). Recht LG Traude

14.04.2008 20:00
Antworten
ronomu

Ich flambiere gern mit Rum - und Vanilleeis ist wirklich toll dazu!

10.03.2003 05:50
Antworten
Mariatoni

Anstelle von Zimt und Zucker übergieße ich die Bananen mit einem Schuß Grand Manier und flambiere sie kurz. Manchmal gibt es dann auch noch 1 Kugel Vanille-Eis dazu.

29.08.2002 22:50
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hört sich lecker und nach viel Kalorien an...

18.08.2002 18:15
Antworten
Mondaminchen

Ist nicht fast alles was lecker ist mit vielen Kalorien?

26.09.2011 14:09
Antworten