Kartoffelpüree


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.46
 (102 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 18.07.2002 375 kcal



Zutaten

für
1 kg Kartoffel(n)
Salz
80 g Butter
150 ml Sahne
150 ml Milch
Muskat
Salz
2 EL Semmelbrösel

Nährwerte pro Portion

kcal
375
Eiweiß
6,72 g
Fett
21,39 g
Kohlenhydr.
38,02 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Kartoffeln schälen, waschen und vierteln. In wenig kochendem Salzwasser weich kochen. Dann das Kochwasser abgießen, die Kartoffeln sehr gut ausdämpfen lassen und sofort durch eine Kartoffelpresse in den noch heißen Topf drücken.

Während die Kartoffeln kochen, Milch, Schlagsahne und 50 g Butter in 2 bis 3 Minuten einkochen lassen. Mit Salz und Muskat würzen. Die eingekochte Milch nach und nach unter das Püree rühren. Immer erst Flüssigkeit nachgießen, wenn die andere völlig aufgenommen ist. Der fertige Kartoffelbrei darf nicht mehr kochen.

Die restliche Butter in einer Pfanne aufschäumen lassen und die Semmelbrösel darin unter Rühren goldbraun rösten. Den Kartoffelbrei in eine Schüssel füllen und mit Bröselbutter begießen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

hannamontana0304

Best of Kartoffelbrei! Unglaublich cremig und schmackhaft! :-)

31.03.2020 00:13
Antworten
omaskröte

Hallo, danke für das schöne Rezept war sehr lecker. LG Omaskröte

23.07.2019 14:59
Antworten
bBrigitte

Hallo, das Püree war sehr lecker. LG Brigitte

03.04.2019 11:49
Antworten
Erdbeere990

Mhhhh leeeeeecker!!! Mein erstes selbstgemachtes Kartoffelpüree 🙈 Feiniii! Danke für das tolle Rezept. Wird es sicher mal wieder geben 😊

10.03.2019 19:06
Antworten
Birmafreundin

Lecker! Die Kids waren begeistert ! ***** LG

08.01.2019 14:58
Antworten
PacoCGN

Hört sich echt lecker, aber Vorsicht damit, wenn man auf Diät ist

03.03.2005 17:51
Antworten
marix

Ist sehr gut gelungen - danke für den Tip mit den Semmelbröseln ! marix

11.01.2005 13:40
Antworten
schweigereisen

Aber nichts destotrotz werd ich es probieren. Bin schon ganz neugierig

01.10.2004 13:54
Antworten
schweigereisen

Habe ich noch nir gehört Kartoffelbrei mit Brösel. Ich kenne es nur mit Röstzwiebel.

01.10.2004 13:52
Antworten
monpticha

So schmeckt uns Kartoffelbrei. Lecker!

14.08.2004 13:33
Antworten