Griechisches Bauernbrot

Griechisches Bauernbrot

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 14.03.2007



Zutaten

für

Für den Teig:

40 g Hefe
400 ml Wasser, lauwarmes
500 g Mehl, (Weizenmehl)
100 g Mehl, (Grahammehl)
5 EL Olivenöl
2 EL Salz
15 Oliven, schwarze ohne Stein
Mehl, zum Bearbeiten
Fett, für das Blech

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 20 Minuten
Die Hefe in etwa 100 ml warmes Wasser bröckeln, verrühren und 10 Min. aufgehen lassen. Das Mehl mit dem Grahammehl in einer Schüssel mischen. In die Mitte eine Mulde drücken und die Hefemischung hineingeben. Das restliche Wasser, das Olivenöl und das Salz zugeben. Alles miteinander zu einem einheitlichen, glatten Teig verkneten. Zugedeckt so lange gehen lassen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat.
Den Teig nochmals durchkneten. Die Oliven unter den Teig kneten, zu einem Brotlaib formen und diesen auf ein gefettetes Backblech legen. Nochmals 30 Min. gehen lassen.
Im vorgeheizten Backofen(200°) auf der mittleren Schiene ca. 40 Min. backen. Dabei die Oberfläche öfter mit Wasser bestreichen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

rfrank61

2 EL Salz im Brot alleine mag ich auch nicht, versuch mal mit 2 EL Zucker dagegen zu halten

17.01.2013 01:45
Antworten
dreichert1

sei gegrüßt werde 5sternchen geben wenn auch ein wenig salzig

16.01.2010 12:47
Antworten