Party - Tomaten mit Forellenmus

Party - Tomaten mit Forellenmus

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 18.07.2002



Zutaten

für
375 g Forellenfilet(s), geräuchert
250 g Mascarpone
2 TL Meerrettich aus dem Glas
Salz
Pfeffer, bunter
1 TL Zitronensaft
10 Tomate(n)
1 Bund Schnittlauch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Zerstückelte Forellenfilets, Mascarpone und Meerrettich im Mixer oder mit dem Stabmixer pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft kräftig abschmecken. Mus 15 Minuten kalt stellen. Tomaten abspülen, trocken tupfen und den Deckel abschneiden. Mit einem kleinen Löffel aushöhlen und über Kopf abtropfen lassen. Schnittlauch abspülen, trocken tupfen und in feine Röllchen schneiden. Etwas Schnittlauch und Forellenmus in die Tomaten füllen, glatt streichen, mit dem restlichen Schnittlauch bestreuen und die Tomatendeckel wieder draufsetzen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

tinizi

Also sowas von lecker.....auch bestens als Dip geeignet und schmeckt (mir) super zu Pumpernickel. ganz tolles Rezept und einfach zu machen! Wer es nicht ganz so fettig haben möchte statt Mascarpone einfach creme fraiche nehmen.... :-)

06.07.2004 08:01
Antworten