Bewertung
(4) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.03.2007
gespeichert: 107 (0)*
gedruckt: 1.337 (2)*
verschickt: 19 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.08.2006
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Huhn
1 Bund Thymian
2 Zweig/e Rosmarin
6 Blätter Salbei
20  Knoblauchzehe(n), junge
20 kleine Kartoffel(n)
Gemüsezwiebel(n), in Spalten geschnittene
100 ml Olivenöl
Zitrone(n), der Saft davon
1 EL Gewürzmischung für Hähnchen
  Meersalz, mittelgrob gekörnt
  Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

1 Hähnchen in 4 Stücke zerteilen und mit der Gewürzmischung für Hähnchen, Pfeffer und Salz würzen.

Eine Marinade aus einer zerdrückten Knoblauchzehe, 6 Salbeiblättern, 2 Rosmarinzweigen, 1 Bund Thymian, 100 ml Olivenöl und dem Saft einer ganzen Zitrone bereiten.

Das Ganze gemeinsam in eine große Plastiktüte (6 Liter Gefrierbeutel) geben. Gut verschließen und alles gut vermengen. Über Nacht im Kühlschrank marinieren.

20 ungeschälte Knoblauchzehen, 20 kleine Kartoffeln (mit Schale gebürstet), der in Spalten geschnittenen Gemüsezwiebel und die marinierten Hähnchenteile mit den Kräutern auf ein Backblech geben und alles verteilen. Anschließend die Marinade darüber träufeln (evtl. noch etwas Olivenöl) zugeben. Noch etwas mittelgrobes Meersalz über die Kartoffeln streuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175°C Ober-/Unterhitze ca. 1 Std. garen. In den letzten Minuten noch den Grill anmachen und von oben etwas bräunen.

Zum Verzehr der Knoblauch aus der Schale gedrückt und mit den Hähnchenteilen und den Kartöffelchen samt Marinade portionsweise auf Tellern angerichtet. Sofort servieren.

Dazu passt ein gemischter Salat aus Gurken, Tomaten, Zwiebel, grünem Salat und einer Vinaigrette mit frischem gehackten Koriandergrün.