Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.03.2007
gespeichert: 103 (0)*
gedruckt: 752 (8)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.07.2004
39 Beiträge (ø0,01/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Limette(n)
120 g Puderzucker
500 g Joghurt
180 ml Milch
10 g Kokosraspel
1 Zweig/e Minze, frische
250 g Himbeeren

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 533 kcal

Von den Limetten die Schale dünn abreiben und abgedeckt beiseite stellen. Den Saft auspressen; den Puderzucker sieben. Den Joghurt mit Limettensaft, der Milch und dem Puderzucker glattrühren. Die Joghurtsuppe so lange in den Kühlschrank stellen, bis sie eiskalt ist.

Die Kokosraspel in einer trockenen Pfanne unter Wenden goldbraun rösten. Pro Portion 1 Minzeblatt abzupfen und in sehr feine Streifen schneiden.

Die Himbeeren und die Kokosraspel auf tiefe Teller verteilen. Die kalte Joghurtsuppe mit dem Schneidstab schaumig aufmixen. Abgeriebene Limettenschale und fein geschnittene Minze unterziehen und die Suppe auf die Teller verteilen.

Zum Servieren die restlichen Minzeblätter abzupfen und das Dessert damit garnieren.