Bacardi Konfetti Punsch


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Bacardi Bowle mit Früchten und Erdbeeren

Durchschnittliche Bewertung: 4.52
 (21 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 14.03.2007



Zutaten

für
1 Flasche Rum, weißer (Bacardi)
½ Flasche Sekt, halbtrocken
1 Flasche Sprite
1 Flasche Traubensaft, weißen
1 kg Erdbeeren, gefrorene
1 Dose Früchte, gemischte

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 6 Stunden Gesamtzeit ca. 6 Stunden 10 Minuten
Früchtecocktail mit dem Bacardi morgens ansetzen und ziehen lasen.
Abends den Sekt, Sprite, Traubensaft zufügen und die gefrorenen Erdbeeren direkt dazu geben (dadurch kühlt die Bowle).
Nach ca. 1 Std. (je nach Kälte der einzelnen Flaschen) sind die Erdbeeren essbar und die Bowle damit trinkfähig.

Diese Bowle ist seit Jahren ein Hit unserer Silvesterpartys.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

uranuz

Wird die Flüssigkeit von den Früchten aus der Dose auch komplett rein gemacht oder nur ohne die Flüssigkeit ?

29.12.2021 19:24
Antworten
Nise-cathy-cely-charly

Hatten die Bowle zum 18ten Geburtstag meiner Tochter und ich muss sagen sie kam, super an. Vielen Dank fürs Rezept *****

06.02.2020 23:38
Antworten
Tabea30

ich habe zwei Tüten exotischefrüchte mix genommen (tk) eine flasche barcadi eine flasche weiss wein eine flasche sekt trocken und Saft und es war sehr lecker

19.05.2017 22:40
Antworten
Smoni83

Hallo, die Bowle ist sehr lecker und süffig, aber beim nächsten mal werde ich die Früchte nicht so früh einlegen, mir persönlich waren diese zu sehr Barcardi "pur"... Sonst aber sehr lecker!! Wird nochmal gemacht!!

14.06.2016 21:14
Antworten
Koch939

Super Rezept, hab es anstatt mit weißen traubensaft mit roten traubensaft ausp

30.12.2015 11:00
Antworten
eisblume22

Sollte man den Saft der Dosenfrüchte abgießen oder auch benutzen? :)

15.10.2008 21:10
Antworten
einUser

Ich gieße den Saft einfach mit rein!!

17.10.2008 07:03
Antworten
Küchenhexe8368

Hallo! Kommt darauf an,wie stark die Bowle sein soll! Lg,Küchenhexe8368

20.01.2015 11:14
Antworten
Vanilla-Sky

Für wieviele Personen ist denn diese Menge ungefähr geeignet?

06.04.2007 22:23
Antworten
einUser

Die Frage ist nicht leicht zu beantworten. Wir haben zu fünft mal eine Mischung getrunken, aber es sind auch schon mal 2 gewesen. Letztes Silvester hatten wir mit 8 Personen 3 mal die Bowle angesetzt und es war noch zu wenig. Ich würde mal sagen zum gemütlichen Trinken könnte es für 4-5 Pers. reichen. Vlt. noch eine Mischung in der Hinterhamd halten, weil sie wirklich sehr lecker und süffig ist.

06.04.2007 22:50
Antworten