Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.03.2007
gespeichert: 47 (0)*
gedruckt: 345 (2)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.02.2003
2.930 Beiträge (ø0,54/Tag)

Zutaten

2 Tasse/n Kichererbsen, gemahlen , ca. 320 g
1 Tasse Linsen, rot, gemahlen , ca 160 g
100 g Buchweizen, gemahlen
1/2 TL Paprikapulver (Granulat), gemahlen
1 1/2 TL Salz
1/2 TL Schabzigerklee, gemahlen, oder mehr
4 cm Ingwer, klein gewiegt
Paprikaschote(n), rot oder gelb, klein gewiegt
500 ml Mineralwasser, kohlensäurehaltig
200 g Käse (Ziegenkäse), grob gerieben, geraspelt
1 Zehe/n Knoblauch, frisch,, klein gewiegt, evtl. mehr
5 Körner Pfeffer, gemörsert
  Buchweizen, gemahlen, zum Panieren
  Olivenöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle trockenen Zutaten verrühren und mit Wasser gut vermischen. Es sollte ein geschmeidiger Teig entstehen.

Die Paprikaschote, Ingwer und Knoblauch darunter mischen. 200–300 g geriebenen Ziegenkäse oder anderen zugeben. Alles gut verrühren. 10 Minuten ruhen lassen.

Mit nassen Händen Kugeln formen, ein wenig platt drücken, im Mehl wälzen und in Olivenöl ausbacken. Schmecken warm oder kalt.