Rhabarbercreme

Rhabarbercreme

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 14.03.2007



Zutaten

für
125 ml Wasser
90 g Zucker
250 g Rhabarber
1 Blatt Gelatine, weiße
1 Blatt Gelatine, rote
2 Ei(er), getrennt
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
etwas Zitrone(n), abgeriebene Schale
125 g Sahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Das Wasser zum Kochen bringen und den in Stücke geschnittenen Rhabarber darin ca. 10 min. kochen. Die eingeweichte Gelatine ausdrücken, im heißen Rhabarber auflösen und alles abkühlen lassen.

Eigelb mit Zucker, Vanillezucker, Salz und Zitronenschale schaumig rühren, den Rhabarber zufügen und die Masse halbsteif werden lassen.

Die Sahne (evtl. etwas Sahne zum Garnieren zurückbehalten) und das Eiweiß jeweils steif schlagen und unter die Masse heben.

In Portionsschälchen füllen und im Kühlschrank fest werden lassen. Mit der restlichen Sahne garnieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Midkiff

Einfach und immer wieder lecker. Gruß Midkiff

11.08.2013 22:40
Antworten