Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.03.2007
gespeichert: 17 (0)*
gedruckt: 195 (0)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.12.2003
125 Beiträge (ø0,02/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Blumenkohl
250 g Möhre(n)
250 g Champignons
1 m.-große Zwiebel(n)
2 EL Rapsöl
1 EL Gemüsebrühe, gekörnte
300 g Bohnen, grüne, TK
1 Bund Kerbel
1/2 Bund Petersilie
250 g Naturjoghurt
1 EL Speisestärke
  Salz und Pfeffer, schwarzer

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 170 kcal

Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen teilen. Möhren schälen, in Scheiben schneiden, Pilze putzen, evtl. waschen. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.

Öl erhitzen. Zwiebelringe darin goldbraun braten. Herausnehmen. Kohl, Möhren und Pilze ins Bratfett geben. Mit 1/2 l Wasser ablöschen, aufkochen. Brühe einrühren. Ca. 10 Minuten köcheln lassen. Ca. 7 Minuten vor Ende der Garzeit Bohnen zufügen.

Kräuter waschen, abzupfen und hacken. Joghurt und Stärke verrühren, in das Gemüseragout rühren. Gehackte Kräuter unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ragout anrichten. Mit den gebratenen Zwiebelringen garnieren.

Dazu schmeckt ein kräftiges Bauernbrot.