Bewertung
(31) Ø3,97
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
31 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.03.2007
gespeichert: 1.230 (0)*
gedruckt: 7.984 (16)*
verschickt: 111 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.09.2006
2.834 Beiträge (ø0,64/Tag)

Zutaten

3 Pck. Gnocchi, frische
Frühlingszwiebel(n)
250 g Schinken, gewürfelt
10  Kirschtomate(n)
500 g Joghurt
3 TL Pesto Rosso
  Kräuter, italienische, TK oder getrocknet
  Salz und Pfeffer
 etwas Senf
 etwas Tomatenmark
  Süßstoff od. Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Gnocchi Salzwasser zum Kochen bringen und nach Packungsanweisung kochen, bis sie oben schwimmen. Abgießen und abschrecken. Wenn die Gnocchi ausgekühlt sind, in eine große Schale füllen.

In der Zeit die Frühlingszwiebeln waschen und von der Wurzel befreien. In feine Ringe schneiden und zu den Gnocchi geben.

Die Tomaten waschen und vierteln (bei kleinen Coktailtomaten reicht auch, sie zu halbieren) und ebenfalls mit in die große Schale geben. Den Schinken dazugeben, alles gut mit einander vermischen.

Zu dem Joghurt das Pesto geben (man sollte es nach Geschmack machen, es kann auch ruhig mehr als die 3 El sein), alles gut vermischen, ein bisschen Tomatenmark und eine Messerspitze Senf hinzugeben, alles gut verrühren und dann die Kräuter unterrühren. Das Ganze mit Salz, Pfeffer und Süßstoff abschmecken. Ebenfalls zu den Gnocchisalat geben und alles gut vermischen.
Die Schale mit einem Deckel schließen und im Kühlschrank bis ca. 1 Stunde vorm Servieren ziehen lassen.

Nach Belieben können auch noch andere Gemüsesorte dazugegeben werden.