Kartoffel - Haselnuss - Torte


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 12.03.2007



Zutaten

für
500 g Kartoffel(n)
1 Zitrone(n), unbehandelte
6 Ei(er)
200 g Zucker
2 Pck. Vanillinzucker
100 g Haselnüsse, gehackte
1 EL Puderzucker
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Kartoffeln kochen, Haut abpellen und abkühlen lassen. Kartoffeln auf der feinen Seite der Rohkostreibe raspeln. Zitrone auspressen und Schale abreiben.
Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, Zucker und Vanillin - Zucker einrieseln lassen. Zitronensaft dazugeben. Eigelbe unterrühren. Kartoffeln, Haselnüsse u. Zitronenschale unterheben. In eine (gefettete) Springform (26 cm Durchmesser ) füllen. Bei 175° ca. 1 Std. backen.
Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Tipp: Dazu schmeckt Schlagsahne!

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

pralinchen

Hallo, es freut mich, daß Dir der Kuchen geschmeckt hat. Man kann leider nur Portionen eingeben. Das ist bei Kuchen sehr schwierig... Allerdings habe ich geschrieben, daß die Menge für 1 Springform gedacht ist... LG Pralinchen

22.10.2016 21:32
Antworten
HerrRichter

Super , super lecker . Eine kleine Anmerkung , die Menge eine Portion ist etwas irritierend . Ich bin ein Mann und könnte eine Menge für ein Kuchen bzw. Torte besser verstehen . Ich hatte die Menge auf drei Portionen erhöht , war dann.... sehr viel . Aber wie geschrieben sehr lecker

22.10.2016 14:53
Antworten
regenbogenfisch4281

Wichtig für den Kuchen ist, Püree- oder mehlige Kartoffeln zu nehmen. Mit Salatkartoffeln wird der Kuchen glitschig.

07.04.2019 19:58
Antworten
pralinchen

Hallo, tut mir leid, daß er Dir nicht geschmeckt hat! Bei mir wurde er noch nie speckig! Im Gegenteil... Er wird sogar sehr locker. Zu gesund? Weil es ein Kartoffelkuchen ist? Das schmeckt man gar nicht... LG Pralinchen

05.09.2014 20:39
Antworten
Simone32

Hallo, ich muss ehrlich zugeben uns hat diese Kartoffeltorte jetzt nicht wirklich vom Hocker gerissen. Ich persönlich fand den Kuchen innen "speckig", den Kindern schmeckte er "zu gesund" sie haben ihn waagerecht durchgeschnitten und mit Nutalla bzw. Marmelade gefüllt, mein Mann fand ihn in Ordnung. Ich werde ihn wohl nicht mehr backen - war ein Versuch. LG Simone

05.09.2014 18:52
Antworten
PettyHa

Hallo, dieser leckere saftige Kuchen gehört mittlerweile zu unseren Standardkuchen! Nur zu empfehlen! LG Petty

11.02.2010 09:48
Antworten
PettyHa

Hallo pralinchen, das Rezept klingt super. Ist gespeichert und wird ausprobiert! Ich melde mich dann. Vielen Dank schon mal und liebe Grüße Petty

08.11.2009 14:28
Antworten