Asien
Backen
Kuchen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Lycheerolle

Biskuitrolle mit Lychees, fruchtig frisch, herb und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 2.67
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 12.03.2007



Zutaten

für

Für den Teig:

5 Eiweiß
5 Eigelb
140 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
160 g Mehl
50 ml Milch
½ Pck. Backpulver
1 Prise(n) Salz

Für die Füllung:

500 ml Sahne
2 Pck. Sahnesteif
400 g Litschi(s) (Dose)
1 Pck. Zucker, aromatisierter (Zitronenzucker)
1 Pck. Vanillezucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Backofen auf 200°C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen, dabei auf die Kanten achten.

Eiweiß steif schlagen und beim Rühren Zucker und Vanillezucker hinzufügen. In einer anderen Schale Eigelb mit der Milch verrühren und anschließend die Hälfte vom Eischnee einrühren. Hierauf das Mehl, die Prise Salz und das Backpulver unterrühren. Anschließend den restlichen Eischnee vorsichtig mit einem Löffel in den Teig unterheben. Nun den Teig rasch auf dem Backblech verteilen, besonders auf die Kanten achten, wenn dort der Teig zu dünn wird bricht er dort später beim Drehen der Rolle.

Auf der mittleren Schiebeleiste ca. 15 Min. goldbraun backen.

Für die Füllung als erstes die Sahne steif schlagen und nach Anleitung den Sahnesteif und den Vanillezucker unterrühren. Lychees vierteln, besonders große auch achteln. Die Lychees in der Sahne unterheben und gut verrühren. Füllung kalt stellen.

Den noch warmen Biskuitteig auf ein Küchentuch stürzen und das Backpapier vorsichtig abziehen. Rasch den warmen Teig aufrollen. Die Oberseite ist so später außen. Die zusammengerollte Teigrolle ca. 30 Min. abkühlen lassen – sie sollte noch lauwarm sein. Wenn der Teig abgekühlt ist, wieder auf einem Küchentuch ausrollen und mit der Füllung bestreichen. Am äußeren Rand ca. 5 cm aussparen. Die Teigrolle nun wieder aufrollen. Herausquellende Sahne wieder zurück auf die Teigrolle geben und weiter rollen.

Gut gekühlt schmecken die Lychees am besten, darum die ganze Rolle bis zum Verzehr kühlen.

Tipp: Nach Belieben mit Puderzucker bestäuben, aber auch Kakaopulver schmeckt recht gut.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.