Bewertung
(6) Ø3,88
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.03.2007
gespeichert: 224 (0)*
gedruckt: 10.705 (13)*
verschickt: 26 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.02.2006
134 Beiträge (ø0,03/Tag)

Zutaten

10  Semmel(n), altbackene
375 ml Milch, lauwarme
1 TL Zimt
1 kg Kirsche(n) (Glas), abgetropfte
Zitrone(n) ungespritzte, die abgeriebene Schale davon
80 g Butter
Eigelb
100 g Zucker
Eiweiß, steif geschlagenes
20 g Butter für die Form
 etwas Butter, in Flöckchen geschnitten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Semmeln in feine Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Mit der lauwarmen Milch übergießen und durchziehen lassen.

Eine Schaummasse aus Butter, Eigelb und Zucker herstellen, Zimt und abgeriebene Zitronenschale zugeben und die eingeweichten Semmeln untermengen. Kirschen und Eischnee unterheben. Die Masse in eine gefettete Auflaufform geben und mit Butterflocken belegen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175°C ca. 1 Stunde backen.

Man kann den Auflauf noch warm essen, er schmeckt aber auch abgekühlt lecker und hält sich auch ein paar Tage.

Dazu schmeckt Vanillesauce, geschlagene Sahne oder eine Kugel Vanilleeis oder eine Kombination daraus.