Bewertung
(7) Ø3,78
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.03.2007
gespeichert: 152 (0)*
gedruckt: 1.272 (5)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.06.2005
730 Beiträge (ø0,15/Tag)

Zutaten

200 g Sprossen (Mungosprossen)
Paprikaschote(n), rote
Zucchini
Zwiebel(n)
1 EL Tomatensauce
2 Handvoll Cashewnüsse
5 EL Sojasauce
1 EL Chilipaste (Chili-Garlic-, ersatzweise Chilipulver und Knoblauch)
  Pfeffer
  Salz
  Paprikapulver, rosenscharf
  Cayennepfeffer
300 g Spaghetti
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Spaghetti kochen, Cashewkerne ohne Öl oder Fett in einer Pfanne rösten.
Die Zucchini und die Paprika und die Zwiebel würfeln, anbraten. Wenn sie halb gar sind, die Mungosprossen dazu, gut untermischen und mit viel Sojasoße und Chili-Garlic-Paste sowie der Tomatensoße ablöschen. Das Ganze gut durchmengen, immer mal wieder abschmecken mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Paprika.
Wenn die Spaghetti fertig sind, gut abschrecken und dann mit dem fertigen Gemüse vermischen, dann erst die gerösteten Cashewkerne dazu.