Vorspeise
Vegetarisch
Suppe
warm
gebunden
Schnell
einfach
Festlich
gekocht
Gluten
Lactose
ketogen
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Camembert - Süppchen mit Wein

Durchschnittliche Bewertung: 3.82
bei 32 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 10.03.2007 360 kcal



Zutaten

für
1 Würfel Gemüsebrühe
40 g Butter
25 g Mehl, (Weizenmehl)
300 ml Wein, (Riesling)
250 g Camembert(s)
2 Knoblauchzehe(n)
Salz und Pfeffer
100 g Sahne
Schnittlauch, in Röllchen zum Garnieren

Nährwerte pro Portion

kcal
360
Eiweiß
14,88 g
Fett
24,98 g
Kohlenhydr.
8,04 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Gemüsebrühe mit 600 ml heißem Wasser anrühren.
Butter schmelzen. Mehl zufügen und anschwitzen. Mit Wein und heißer Suppe ablöschen.
Camembert würfeln. Knoblauch schälen und durchpressen. Beides in die heiße Suppe geben und den Käse schmelzen lassen, dann die Rinde mit einem Schaumlöffel entfernen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sahne steif schlagen und vor dem Servieren unterheben. Mit Schnittlauchröllchen garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

1997Kilian

Hallo, die Suppe gab es am 1. Weihnachtstag abends. Genau das richtige Süppchen zum Abschluss eines Festtags mit üppigem Essen. Einfach, schnell gekocht und super lecker. LG 1997kilian

25.12.2019 19:46
Antworten
Vol_ker35

Hammer👍 noch ein paar Croutons gemacht perfekt!! Meiner Frau war sie ein bisschen zu stark vom Geschmack aber immerhin 8 von 10 Punkten von ihr... bei mir volle 10 bzw. 5 Sterne😋

18.10.2019 17:20
Antworten
Summerlady-2

Die gab es Ostersonntag als Vorsuppe. Es ging wirklich schnell und einfach und hat allen gut geschmeckt. Auch ich habe puriert. Hatte aber leider keine Kräuter, also fehlte etwas Deko, fürs Auge. Nach Zugabe der geschlagenen Sahne war sie aber leider nur noch lauwarm, das hat doch etwas gestört.

22.04.2019 20:06
Antworten
Milli184

vielen dank für das Rezept ....ein sehr lecker Süppchen :-) !!! habe es schon oft gekocht, kommt gut bei Partys an . Habe noch Frühlingszwiebeln mit reingetan und die Rinde vom Camembert auch mit durchpüriert. Statt Sahne hab ich Creme Fraiche genommen. Zum Schluss noch etwas mit Worcestersauce abgeschmeckt & ein paar Croutons dazu ... perfekt !!! LG Milli

03.02.2016 12:54
Antworten
lisa1802

hallo heimwerkerkönig, vielen Dank für das Rezept dieses köstlichen Süppchens. Das gab es heute bei meinem Geburtstagsmenue.Es gab anschließend Rehbraten, und deshalb habe ich Schnittlauchröllchen, Birnenwürfel und auch schon Cranberries in Schüsselchen bereit gestellt. Ein Gast hat aus Versehen sich außer Birne und Schnittlauch noch Cranberries in die Suppe getan. Und was soll ich sagen, es war sowohl optisch als auch geschmacklich perfekt. Erinnerte ein wenig an gebacken Camembert mit Preißelbeeren. 5 Sterne für diese perfekte und sujperschnell zubreitete Suppe. LG Lisa

18.02.2015 21:43
Antworten
FrlCora

Ich habe mit der Suppe immer nur Lob geerntet...und das für so wenig Aufwand. Im Winter ist das eine meiner Standard-Suppen, wenn ich Gäste habe! Vielen Dank fürs Rezept!

18.08.2011 11:17
Antworten
B-B-Q

hi guys gab's heuta am Muttertag und hat allen sehr gut geschmeckt: ist aber ziemlich mächtig und ein Teller reicht... Ich habe die Rinde nicht abgeschöpft (ist doch am besten...), sondern püriert und die Supppe wird so ein wenig "dicker" c u Mike

08.05.2011 18:58
Antworten
melini

Hmm, was das jetzt lecker - einfach perfekt, daher 5 * von mir ;-) Danke für dieses tolle und einfache Rezept. Macht sich bei Gästen und einem feinen Essen sicher super!! LG, Melanie

24.03.2010 13:12
Antworten
nina_1981

Total lecker! Der Camembert und der Wein passen perfekt! Werde das Süppchen bald nochmal machen.

31.12.2008 18:25
Antworten
Milly07

Hallo heimwerkerkönig... Suppe is gaaaaanz lecker..genau nach meinem Geschmack... hab nur noch ein paar Croutons hineingegeben...also jeweils frisch in die Teller... LG Milly

03.08.2007 18:16
Antworten