Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.03.2007
gespeichert: 182 (0)*
gedruckt: 1.852 (9)*
verschickt: 20 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 20.10.2005
553 Beiträge (ø0,11/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
2 EL Currypaste, rote
400 ml Kokosmilch
2 EL Fischsauce
2 EL Palmzucker
150 g Erdnusscreme (Erdnusspaste)
1 TL Limettensaft
1 EL Öl (Erdnussöl)
600 g Putenbrust
5 EL Sauce (Teryaki - Sauce)
1/2 TL Currypulver
1/2 TL Kurkuma
1 cm Ingwer, ca. 1 cm, fein geschnittener
2 EL Öl (Sesamöl)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zubereitung Erdnusssauce: Erdnussöl in einem Topf erhitzen und die Currypaste so lange darin anschwitzen, bis sie duftet. Das geht recht schnell. Kokosmilch, Fischsauce und den Palmzucker dazugeben und ca. 2 Min. köcheln lassen. Erdnusspaste unterrühren, weitere 3 Min. köcheln lassen. Dann mit dem Limettensaft abschmecken.

Marinade für die Satee-Spieße: Teriyaki-Sauce, Currypulver, Kurkuma und fein geschnittenen Ingwer vermischen. Das Putenfleisch in ca. 12 cm lange Streifen schneiden und ca. 1-2 Stunden - noch besser über Nacht - darin marinieren (das funktioniert am besten in einem Gefrierbeutel).

Das Fleisch aufspießen und in einer Pfanne mit erhitztem Sesamöl oder auf dem Grill braten. Sofort mit der Erdnusssauce auf Tellern anrichten und servieren.

Dazu passt am besten Duftreis.

Tipp: Die Zutaten am besten alle im Asialaden besorgen, dann schmeckt es authentischer.