Vorspeise
Hauptspeise
Europa
warm
Geflügel
Braten
Frankreich
Festlich
Wildgeflügel

Rezept speichern  Speichern

Gebratene Taube auf Blutorangensauce

Das geht auch mit Brust ,es muss keine ganze Taube sein

Durchschnittliche Bewertung: 2.67
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. simpel 10.03.2007



Zutaten

für
2 Taube(n), küchenfertig

Für die Sauce:

800 g Orange(n), (Blutorangen)
5 g Ingwer, frischer
¼ Liter Geflügelfond, dunkler
½ TL Speisestärke
3 EL Wein, rot, zum Anrühren der Stärke
Salz und Pfeffer, aus der Mühle
Fett, zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
2/3 der Orangen auspressen, den Saft mit wenig Orangenschale und dem Ingwer in einen Topf geben, sirupartig einkochen lassen, den Fond zugießen und leicht reduzieren.
Die Stärke mit dem Wein anrühren, zur Sauce gießen und damit binden.
Die restlichen Orangen filetieren, zugeben und erwärmen, nicht kochen, salzen und pfeffern.
Die Tauben oder Brüstchen salzen, pfeffern in einer Pfanne kurz anbraten auf beiden Seiten und im vorgeheizten Ofen bei 200°C 20 Minuten fertig garen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.