Bewertung
(56) Ø4,36
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
56 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.03.2007
gespeichert: 1.517 (3)*
gedruckt: 7.645 (43)*
verschickt: 69 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.09.2005
26 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
2 EL Olivenöl
2 TL Kurkuma
1 TL Chilipulver
  Salz
1 Msp. Koriander, gemahlen
1 Dose Kokosmilch, ungesüßt
750 g Fischfilet(s), festes Fleisch (z.B. Tilapia, Rotbarsch)
  Zitronensaft
2 EL Rosinen

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 170 kcal

Zwiebel und Knoblauch abziehen und würfeln. Im heißen Öl anbraten. Die Gewürze dazugeben und kurz mitrösten lassen. Dann die Kokosmilch angießen und alles aufkochen lassen. Das Fischfilet in mundgerechte Stücke schneiden. Fisch und Rosinen in die Soße geben und alles ca. 10 Min. bei schwacher Hitze ziehen lassen. Abschmecken ( Salz , Zitronensaft, Koriander ).

Dazu passt sehr gut Basmatireis.

Die Rosinen kann man selbstverständlich auch weglassen. Variante wäre z. B. gehobelte angeröstete Mandeln.