Bewertung
(43) Ø4,22
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
43 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.03.2007
gespeichert: 1.594 (0)*
gedruckt: 13.027 (42)*
verschickt: 65 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.12.2004
18 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
600 g Kartoffel(n)
2 EL Öl
1 große Zwiebel(n)
250 g Rindfleisch (Suppenfleisch), gekochtes
  Salz und Pfeffer
1 EL Petersilie, gehackte
  Majoran
  Kümmel, evtl. gemahlen
  Butter
Ei(er)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln kochen, schälen, auskühlen lassen (am besten 1 Tag vorher kochen) und in nicht zu dünne Scheiben schneiden. Gekochtes Rindfleisch grob schneiden. Zwiebel fein schneiden.

In einer großen Pfanne Öl erhitzen, Zwiebel darin anrösten. Kartoffeln beigeben, mit Salz, Pfeffer, Majoran und wer es mag, mit Kümmel würzen. Fleisch beigeben und unter häufigem Wenden goldbraun knusprig rösten.

In einer Pfanne etwas Butter erhitzen, Eier aufschlagen und Spiegeleier braten. Spiegeleier mit dem Gröstl anrichten.

Als weitere Beilage passt Krautsalat oder grüner Salat.

Wer mag, kann beim Fleisch noch Speck dazugeben (macht das Ganze ein bisschen würziger und fetter). Über die Kalorien reden wir bei diesem Gericht nicht. Habe nur festgestellt das dieses Gericht bei tiefen Temperaturen häufiger bestellt wurde.