Bewertung
(73) Ø4,45
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
73 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.03.2007
gespeichert: 2.835 (10)*
gedruckt: 15.809 (117)*
verschickt: 92 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.05.2006
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Knoblauchzehe(n)
Hühnerbrüste, doppelte (alternativ 3 Hühnerschenkel)
75 g Butter
  Salz
1 Msp. Cayennepfeffer
3 TL Paprikapulver, edelsüßes
1 Dose Tomate(n), geschälte
1/8 Liter Wermut (trockener Vermouth z.B. Cinzano oder Martini)
1 Becher Sahne
1 Becher Crème fraîche
1/2 TL Thymian, getrockneter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Knoblauch pellen und grob hacken. Das Fleisch mit Küchenpapier trocknen und halbieren.

In einer großen Pfanne mit Deckel die Butter erhitzen und das Fleisch bei starker Hitze kurz und scharf anbraten. Dann die Temperatur verringern und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Tomaten, Knoblauch und den Vermouth dazugeben. Zugedeckt etwa 20 Minuten (Hühnerschenkel ca. 30 Minuten) schmoren. Den Deckel abnehmen und nach Geschmack einen halben TL Thymian oder mehr zugeben. Sahne und Crème fraîche unterrühren und alles etwas einköcheln lassen. Vielleicht noch mit etwas Salz abschmecken. Sofort servieren.

Dazu frisches Weißbrot oder Reis servieren.