Bewertung
(7) Ø3,78
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.03.2007
gespeichert: 74 (0)*
gedruckt: 325 (3)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.08.2006
4 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

400 g Nudeln (Spirelli)
100 g Champignons, gewürfelte
20 g Speck, gewürfelter
Zwiebel(n), gewürfelte
1 Becher Sauerrahm
 Schuss Sahne
7 große Oliven, schwarze, gewürfelt
1 Dose Thunfisch, in Öl eingelegter
1 EL Tomatenmark
2 Zehe/n Knoblauch, gewürfelter
  Salz und Pfeffer
  Olivenöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen.

Währenddessen die Zwiebelwürfel und Champignonwürfel in heißem Olivenöl in einer Pfanne anbraten. Den Thunfisch vom Öl befreien, in der Dose mit der Gabel zerdrücken und mit dem Tomatenmark und dem Speck dazugeben. Das Ganze mit dem Sauerrahm und der Sahne ablöschen. Zum Schluss die Oliven und den Knoblauch beimengen, dann noch salzen und pfeffern.

Sobald die Nudeln die gewünschte Konsistenz haben, abseihen und mit der Thunfischsauce mischen.

Tipp: Wer mag, kann das Ganze dann mit scharfen Chiliflocken würzen.