Bewertung
(12) Ø3,93
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
12 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.03.2007
gespeichert: 162 (1)*
gedruckt: 1.122 (7)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.01.2006
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Salatgurke(n)
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
100 g Glasnudeln
200 g Tofu
3/4 Liter Gemüsebrühe
1 EL Öl
  Sojasauce

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 350 kcal

Die Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Salatgurke schälen und längs halbieren. Die Kerne mit einem Löffel entfernen und in Scheiben schneiden. Den Tofu trockentupfen und in kleine Stücke schneiden.

Glasnudeln in Wasser einweichen. Dann abtropfen lassen und in ca. 5 cm lange Stücke schneiden.

Öl in einem Topf erhitzen. Die Frühlingszwiebeln und den Tofu hineingeben und darin anbraten. Gurkenscheiben zugeben und kurz mitbraten. Mit Gemüsebrühe aufgießen und ca. 5 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen. Glasnudeln zugeben und je nach Geschmack mit Sojasauce würzen. Heiß servieren.