Tante Irma - Kekse


Rezept speichern  Speichern

Bauern - Blätterteig, ergibt etwa 30 Kekse

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 08.03.2007



Zutaten

für
500 g Mehl
250 g Butter
250 g Schmalz
250 ml Schlagsahne
1 Pck. Vanillezucker
Puderzucker für Zuckerguss

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 30 Minuten
Mehl, Butter und Schmalz verkneten. Sahne dazugießen und gründlich vermischen.
In Frischhaltefolie einwickeln und über Nacht in den Kühlschrank legen.

Am nächsten Morgen ausrollen, runde Plätzchen ausstechen und bei ca. 180 Grad Umluft 20 Minuten backen. Die Kekse noch warm mit Zuckerguss überziehen.

Die Kekse sind insgesamt nicht sehr süß, können aber je nach Menge des Zuckergusses mehr oder weniger süß gestaltet werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Yohtine

Eigentlich merkt man gar nicht, dass es so "gehaltvoll" ist. Ich habe den Zuckerguss darüber laufen lassen, aufpinseln zerstört das zarte Gebäck.

28.11.2015 18:54
Antworten
see-ei

Hallo Urmel, der Vanillezucker kommt in den Teig. Gruss,See-ei

20.11.2011 19:34
Antworten
urmelhelble

Und wo kommt der Vanillezucker hin? In den Teig oder auf die ausgestochenen Plätzchen oder später in den Zuckerguss? lG, urmel

18.11.2011 00:20
Antworten