Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.07.2002
gespeichert: 72 (0)*
gedruckt: 865 (2)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
614 Beiträge (ø0,1/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für die Crêpes:
200 g Mehl
Ei(er)
220 ml Milch
3 EL Butter
  Für die Füllung:
150 g Spargel, grüner , klein geschnitten
20 g Butter
1 EL Mehl
125 ml Milch, heiße
2 EL Parmesan, gerieben
1 TL Basilikum, gehackt
Ei(er), hart gekocht und klein geschnitten
120 g Schinken, in Streifen geschnitten
50 g Butter, zerlassen
75 g Parmesan, gerieben

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Crêpes das Mehl in eine Schüssel sieben. In die Mitte eine Vertiefung drücken. Eier und eine großzügige Prise Salz hineingeben. Gut mit einem Holzlöffel verrühren. Die Milch mit 185 ml Wasser mischen und unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen langsam zugießen, bis der Teig glatt und flüssig ist. 2 Stunden ruhen lassen.

Den Teig erneut verrühren, falls nötig mit etwas Wasser, sodass er seine ursprüngliche Konsistenz erhält.

In einer Crêpepfanne (Ǿ 18 cm) etwas Butter erhitzen. 2-3 Esslöffel Teig hineingeben, leicht schwenken, sodass der Pfannenboden bedeckt ist. 1 Minute backen, bis die Crêpe goldbraun, aber noch nicht fest ist. Mit einem Spatel wenden. Nochmals 30 Sekunden backen. Auf einen Teller gleiten lassen. Den restlichen Teig verarbeiten.

Den Backofen auf 180°C (Gas 2-3) vorheizen.

Für die Füllung den Spargel 3 Minuten in kochendem Salzwasser köcheln. Die Butter in einem Topf zerlassen. Das Mehl einrühren und dann die heiße Milch zugießen. Rühren, bis die Sauce eindickt. Parmesan, Basilikum, Eier, Spargel und Schinken untermischen und gut würzen.

In die Mitte jeder Crêpe 1 Esslöffel Füllung setzen. Nun entweder aufrollen oder zweimal in der Mitte falten.

In eine flache, gefettete Kasserolle oder auf ein Backblech legen, die zerlassene Butter darüber gießen, den Parmesan darauf verteilen und 20 Minuten backen.