Bewertung
(5) Ø4,14
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.03.2007
gespeichert: 68 (0)*
gedruckt: 832 (2)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.07.2003
2.962 Beiträge (ø0,51/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
6 Blatt Gelatine, weiße
1/2 Liter Crème double
1 Prise(n) Salz
120 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1/2 Liter Naturjoghurt
3 cl Wodka
  Honig, bitterer aus Sardinien

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 6 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Crème double mit einer kräftigen Prise Salz, Zucker und Vanillezucker langsam erhitzen, aber nicht kochen. Die Gelatine gut ausdrücken und in der heißen Sahne auflösen. Joghurt und Wodka per Hand mit dem Schneebesen aufschlagen und unter die heiße Sahne rühren. Die Creme auskühlen lassen und dabei öfter umrühren.

Die Joghurtcreme durch ein Spitzsieb in eine mit Wasser ausgespülte Savarinform gießen. Den Pudding 3-4 Stunden (besser noch über Nacht) kühl stellen. Die Form kurz in heißes Wasser tauchen, den Pudding auf eine Servierplatte stürzen und mit bitterem sardischem Honig servieren.