Bewertung
(16) Ø3,94
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
16 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.03.2007
gespeichert: 363 (0)*
gedruckt: 3.485 (47)*
verschickt: 30 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.08.2005
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

600 g Kartoffel(n)
100 g Grieß
100 g Mehl (Instant - Mehl, z.B. von Diamant)
Ei(er)
1/2 TL Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen und wie gewohnt kochen. Anschließend noch heiß pressen. Sofort den Grieß untermengen und die Masse erkalten lassen.

Sobald die Kartoffelmasse kalt ist, Mehl, Ei und Salz dazugeben (die Menge des Mehl richtet sich letztendlich nach der Art der Kartoffeln). Die Masse sollte schön fest sein. Dann halbieren und zu zwei Rollen formen (Durchmesser nach Belieben) - bei mir werden sie ca. 5-6 cm dick.

Diese Scheiben anschließend in kochendem Wasser ca. 15-20 Minuten kochen. Zum Schluss aus dem Wasser nehmen, in Scheiben schneiden und mit einem guten Essen servieren.