Bewertung
(7) Ø3,78
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.07.2002
gespeichert: 172 (0)*
gedruckt: 1.839 (6)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
403 Beiträge (ø0,07/Tag)

Zutaten

Zwiebel(n)
3 Zehe/n Knoblauch
Paprikaschote(n), grüne
2 EL Öl
1 EL Paprikapulver, edelsüß
1 Dose/n Sauerkraut
250 g Speck, geräuchert, durchwachsen
250 ml Hühnerbrühe
 etwas Kümmel
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen. Die Zwiebeln in Würfel schneiden, die Knoblauchzehen zerquetschen. Die Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen und in Würfel schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin gelb dünsten. Knoblauch, Paprikawürfel und -pulver, Sauerkraut, Speck, Brühe und den Kümmel dazugeben, zudecken und auf schwacher Hitze etwa 40 Min kochen. Dann den Speck in Scheiben schneiden. Dazu Brot, Kartoffelpüree oder Salzkartoffeln.