Ungarisches Sauerkraut


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.78
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 11.07.2002



Zutaten

für
2 Zwiebel(n)
3 Zehe/n Knoblauch
1 Paprikaschote(n), grüne
2 EL Öl
1 EL Paprikapulver, edelsüß
1 Dose/n Sauerkraut
250 g Speck, geräuchert, durchwachsen
250 ml Hühnerbrühe
etwas Kümmel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen. Die Zwiebeln in Würfel schneiden, die Knoblauchzehen zerquetschen. Die Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen und in Würfel schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin gelb dünsten. Knoblauch, Paprikawürfel und -pulver, Sauerkraut, Speck, Brühe und den Kümmel dazugeben, zudecken und auf schwacher Hitze etwa 40 Min kochen. Dann den Speck in Scheiben schneiden. Dazu Brot, Kartoffelpüree oder Salzkartoffeln.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

andingi

Hallo Das mit der Hühnerbrühe ist eine tolle Idee,gibt noch einen feinen geschmack. LG Andreas

02.12.2014 12:00
Antworten
PeachPie12

tolles rezept, sehr lecker. ich habe nur ein bisschen mehr brühe genommen! :-))

13.10.2013 13:28
Antworten
inkaholm

Hallo da ich nach einem Rezept mit Paprikaschoten suchte und das hier fand, habe ich es nachgekocht, allerdings, außer der grünen Paprikaschote noch eine Rote dazu genommen. Das ganze war richtig deftig, wie wir das mögen. Vielen Dank für's Rezept. Foto wird hochgeladen. Grüße Inkaholm

06.11.2012 21:52
Antworten
rubischnubi

Hallo Stefan59, habe das Rezept ausprobiert und alle waren begeistert. Danke für´s Reinstellen.

15.10.2009 09:11
Antworten
Mantis1

Hallo Stefan59, dein Rezept finde ich Super! Gruß Mantis1

14.12.2005 16:51
Antworten