Bewertung
(3) Ø3,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.03.2007
gespeichert: 105 (0)*
gedruckt: 8.349 (6)*
verschickt: 22 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.08.2006
8 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Brokkoli, tiefgekühlt
300 g Hähnchenbrustfilet(s) oder Putenbrust
200 g Bergkäse oder Emmentaler
Ei(er)
40 g Butter
40 g Mehl
250 g Gemüsebrühe
250 g Milch
  Salz und Pfeffer
  Muskat
  Margarine für die Form

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Brokkoli in gesalzenem Wasser nicht zu weich kochen und kalt abschrecken.

Hühner- oder Putenbrust in feine Streifen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und scharf anbraten. Den Käse raspeln und die Auflaufform einfetten. Eigelb und Eiweiß trennen.

Die Butter schmelzen lassen und das Mehl unterrühren. Sobald die Mischung schäumt, Gemüsebrühe und Milch unter ständigem Rühren dazugeben. Aufkochen lassen und 2 Minuten unter ständigem Rühren kochen. Soße von der Kochstelle nehmen. Die Eigelb und die Hälfte von dem Käse unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Brokkoli und Hühnerstreifen mischen und in die Auflaufform geben. Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und unter die Soße ziehen. Die Käsesauce auf dem Auflauf verteilen und die Oberfläche mit dem restlichen Käse bestreuen. Auf mittlerer Schiene 30 Minuten bei 200°C im Heißluftofen backen.