Bewertung
(29) Ø4,39
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
29 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.03.2007
gespeichert: 679 (5)*
gedruckt: 4.648 (49)*
verschickt: 25 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.04.2005
181 Beiträge (ø0,04/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Pkt. Blätterteig
250 g Quark (Magerquark / Magertopfen)
1 Pck. Vanillezucker
1/2  Zitrone(n), die abgeriebene Schale davon
1/4 Liter Milch, halbfett
1 Pck. Puddingpulver (Vanille)
40 g Zucker
150 g Heidelbeeren
Eigelb

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Heidelbeeren putzen. Mit der Milch und Zucker einen dicken Pudding nach Packungsanweisung herstellen. Auskühlen lassen. Magertopfen mit dem Eigelb, Zitronenschale und dem Vanillezucker mischen. Den ausgekühlten Pudding dazugeben und gut verrühren. Zum Schluss die Heidelbeeren vorsichtig unterheben. Backrohr auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den Blätterteig ausrollen, die Topfencreme auf das 1. Drittel des Blätterteigs geben. Nun zu einem Strudel einrollen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit einer Gabel noch mehrmals einstechen.

In den vorgeheizten Backofen schieben und ca. 20 Minuten backen.