Party
Vegan
Vegetarisch
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Karamellisierte Zwiebeln

Tapas

Durchschnittliche Bewertung: 4.46
bei 250 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 06.03.2007 959 kcal



Zutaten

für
6 m.-große Zwiebel(n)
6 EL Öl, geschmacksneutrales
6 EL Zucker
1 Prise(n) Salz

Nährwerte pro Portion

kcal
959
Eiweiß
7,13 g
Fett
43,52 g
Kohlenhydr.
134,09 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Zwiebeln schälen und vierteln. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelviertel darin glasig andünsten. Dann Salz und Zucker unterrühren und hellbraun karamellisieren.

Kalt oder warm servieren.

Anmerkung: Das Rezept klingt auf den ersten Blick vielleicht sonderbar, ist aber wirklich sehr lecker.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Tanzt-beim-kochen

Extrem easy und tatsächlich super lecker. Vor allem wenn man es kross anbrät!!!

31.08.2019 15:01
Antworten
patty89

Hallo sehr lecker und nicht zu aufwendig Danke für das Rezept LG Patty

28.06.2019 10:00
Antworten
maaari23

Herzlichen Dank für dieses Rezept, ich nutze es schon länger und reiche die Zwiebeln gern zu Pulled Pork. Sie sind wirklich sehr lecker :)

31.03.2019 11:56
Antworten
Coicoi

Uns waren sie so auch zu süß. Habe sie deshalb mit nem ordentlichen Schuss Balsamico abgelöscht. Dann passten sie gut zum Raclettekäse

28.12.2018 19:00
Antworten
WilliK

Waren superlecker. Beim zweiten Mal habe ich zum Schluss die Zwiebeln mit einem Schuss Balsamico abgelöscht. Hat mir noch besser als das Original gefallen. Aber... "Alles Geschmacksache!" :sagte der Stier und leckte der Kuh am Hintern. 😉

03.10.2018 12:45
Antworten
peter_storck

Zwiebeln mit Zucker...? Sie sind einfach klasse !!! Wir haben rote und weiße Zwiebeln genommen und separat zubereitet. Dann in Tapasschälchen angerichtet ...auf der einen Seite die roten & auf der anderen Seite die weißen Zwiebeln. Heiß, lauwarm oder bei kalt. Sieht super aus und schmeckt soooooo gut. LG Pedro

28.10.2007 12:54
Antworten
Daywalker1984

Vor kurzer zeit mal aus neugier ausprobiert war super lecker werde ich bei nächster Gelegenheit wieder kochen.

15.08.2007 21:31
Antworten
apanachi

Gestern in der Mädelsrunde ausprobiert und ein großes Lob bekommen! Super lecker!! War der Knaller unter den Tapas. Danke für das Rezept! Gruß Apanachi

17.04.2007 13:23
Antworten
calimeroo

...mir ist gerade aufgefallen daß ich scheinbar keine Portionenangabe gemacht habe als ich das Rezept eingestellt habe. Die 6 mittelgroßen Zwiebeln sind für 1 Person eher zuviel. Aber probiert es einfach selbst aus - ich hoffe es schmeckt Euch so gut wie uns !! Über weiteres Feedback würde ich mich freuen ! Viele Grüße Calimeroo

31.03.2007 12:55
Antworten
Gelöschter Nutzer

Super - das Rezept ist echt klasse. Kaum zu glauben daß die Zwiebeln mit dem Zucker sooooo lecker schmecken!! Eine echte Bereicherung für jedes Tapas-Bufet!!

25.03.2007 14:34
Antworten