Eingelegter korsischer Schafskäse


Rezept speichern  Speichern

mit Oliven, Rosmarin- und Thymianzweigen

Durchschnittliche Bewertung: 4.1
 (8 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 06.03.2007 1351 kcal



Zutaten

für
400 g Schafskäse, korsischer, gewürfelter
8 Knoblauchzehe(n), evtl. halbierte
1 EL Thymian, getrockneter
2 Zweig/e Rosmarin
2 Chilischote(n)
10 Oliven (Kalamataoliven - z.B. von Dittmann), schwarze
n. B. Olivenöl, kalt gepresstes
1 TL Rosmarin, getrockneter, gehackter

Nährwerte pro Portion

kcal
1351
Eiweiß
65,68 g
Fett
114,23 g
Kohlenhydr.
14,37 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Alle Zutaten bunt gemischt in ein Glas (Einweckglas für ca. 800 ml) schichten und nach Bedarf mit Olivenöl aufgießen.

Dann ein paar Tage im Kühlschrank durchziehen lassen und mit Fladenbrot servieren.

Hält sich ca. 4-5 Wochen.

Tipps: Der Schafskäse kann jederzeit wieder nachgefüllt werden. Das Öl schmeckt auch hervorragend zu Nudeln, im Salat und eignet sich zum Anbraten. So ein Glas ist auch ein tolles Mitbringsel.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Lelmine

Ich mache immer noch eine in Streifen geschnittene rote Zwiebel mit rein. Allerdings ist es spätestens nach zwei Tagen aufgegessen, gerade jetzt zur Grillzeit.

23.05.2018 20:45
Antworten
goofy64

Hallo Werden die Chilischoten entkernt und zerkleinert ( in Ringe geschnitten ) oder kommen die wirklich einfach so mit ins Glas? Im Rezept steht zwar nix von Zerkleinern, aber ich bin doch etwas verunsichert. Über eine schnelle Antwort würde ich mich freuen. Hab mir nämlich schon alle Zutaten besorgt und würde gern gleich loslegen. Schon mal vielen Dank.

05.07.2014 14:19
Antworten
schnucki25

sehr sehr lecker, geht super schnell zu machen und ist ein schönes Mitbringsel........Danke für das schöne Rezept,Bilder sind unterwegs... lg

21.05.2014 14:21
Antworten
silli175

Hallo! Schmeckt sehr gut!! Auch den Tipp dazu finde ich sehr gut. Werde ich ausprobieren!! Danke!!

28.02.2012 21:58
Antworten
AnkePoltersdorf

Hallo, ich habe das Rezept am Donnerstag probiert und am Samstag haben wir den Käse gekostet. Wirklich sehr lecker. Ich hatte erst angst dass der Käse zu streng schmeckt, aber er ist sehr gut durchgezogen und schmeckt sehr gut. Danke für das schöne Rezept. LG Anke

19.10.2008 01:09
Antworten
Stümmeli

Hallo kleine Hexe, mit diesem Rezept fühle ich mich nach Korsika zurückversetzt. Vielen Dank & LG Stümmeli

12.08.2007 07:23
Antworten