Filetgratin infernale


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 06.03.2007



Zutaten

für
300 g Rinderfilet(s), in dünne Scheiben geschnittenes
300 g Kartoffel(n), vorwiegend fest kochend
1 Paprikaschote(n), rote
1 Paprikaschote(n), gelbe
2 Tomate(n), vollreife
½ Zwiebel(n)
4 Chilischote(n), frische, rote
50 g Margarine (z.B. Sanella)
Salz
250 ml Sauce Béarnaise
Pfeffer, grober, aus der Mühle
Majoran

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Filetscheiben pfeffern und salzen. In einer erhitzten Pfanne kurz und scharf anbraten und anschließend zur Seite legen. Die Kartoffeln schälen und waschen. Salzen und im ganzen sehr gar kochen. Die Zwiebel schälen und in kleine Stücke geschnitten in der Pfanne mit ausgelassener Margarine goldgelb braten. Dann die Kartoffeln in Scheiben schneiden und dazugeben. Nach Bedarf goldgelb anbraten. Die Paprikaschoten putzen und in kleine Würfel schneiden. Die Chilischoten mitsamt den Kernen in 1 cm lange Stücke schneiden.

Alles unter die fertigen Kartoffeln mengen und in eine gefettete Auflaufform füllen. Die Filetscheiben nun darüber legen. Noch einmal sehr grob pfeffern und mit Majoran bestreuen. Darüber die Sauce Bearnaise geben.

Im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten bei 180°C überbacken. Sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.