Bewertung
(14) Ø4,13
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
14 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.03.2007
gespeichert: 255 (0)*
gedruckt: 4.374 (28)*
verschickt: 28 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.03.2006
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

350 g Mehl
4 EL Olivenöl
150 ml Wasser, lauwarmes
1 Würfel Hefe, frische (oder 1 Pck. Trockenhefe)
1 TL Salz
2 EL Zucker
1 TL Oregano, gehackter
1 TL Basilikum, gehackter
  Fett für das Blech
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mehl in eine große Schüssel geben und mit dem Salz, Zucker, Oregano, Basilikum vermischen. Die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen und auf das Mehl gießen, dann die 4 Esslöffel Olivenöl hinzugeben und alles am besten mit Knethaken eines Handrührgerätes gut verrühren.
Diesen Teig dann mit einem Küchentuch abdecken und an ein warmes Plätzchen stellen, damit er 30 Minuten lang aufgehen kann.

Dann nochmals durchkneten, auf einem gefetteten Backblech verteilen, (er sollte nicht zu sehr kleben, tut er das doch einfach noch ein bisschen Mehl mit unterrühren) nach Lust und Laune belegen und vor dem Backen nochmal 5 Minuten ruhen lassen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft ca. 30 Minuten backen (bei 200°C Ober-/Unterhitze eher 20 Minuten). Dies ist abhängig von der Dicke des Belages und Beschaffenheit des Ofens.