Saftiger Eierlikörkuchen vom Blech


Rezept speichern  Speichern

immer wieder anders, z.B. als Brownies, mit Streuseln, mit Smarties

Durchschnittliche Bewertung: 4.4
 (18 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. normal 05.03.2007 5247 kcal



Zutaten

für
4 Ei(er)
250 g Zucker (darunter nach Geschmack ein Pck. Vanillezucker)
250 g Öl, neutrales (z.b. Sonnenblumenöl)
250 g Mehl
1 Pck. Backpulver
250 ml Eierlikör
Kakaopulver oder Streusel oder Smarties oder Schokostücke

Nährwerte pro Portion

kcal
5247
Eiweiß
70,61 g
Fett
298,19 g
Kohlenhydr.
509,96 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Backofen auf 200° (Umluft:180°) vorheizen. Eier, Zucker und Öl schaumig schlagen, Mehl, Backpulver und Eierlikör dazugeben und zu einen glatten Teig verrühren. In eine mit Backpapier ausgelegte Auflaufform ( ca. 35 x 25 cm) oder auf ein Backblech geben (dann werden die Kuchenstücke allerdings nicht so hoch). In den vorgeheizten Backofen geben und ca. 15 Minuten (je nach Füllhöhe) auf mittlerer Schiene backen, bis der Kuchen eine schöne helle Bräune erreicht hat und der Teig nicht mehr an einem Teststäbchen aus Holz hängen bleibt.

Abwandlungen: Schokostücke, Streusel oder ein paar Löffel Kakaopulver (Backkakao) unter den Teig heben oder nach 5-10 Minuten Backzeit (wenn der Teig leicht gehärtet ist ) mit beliebigem Dekor (z. B. Mini-Smarties, Streusel) bestreuen. Alternativ kann natürlich auch Kuvertüre nach dem Backvorgang über den Kuchen gegeben werden.

In 24 gleichmäßige Stücke schneiden, am besten, wenn der Kuchen noch leicht warm ist und gut auskühlen lassen. Man kann den Kuchen als eine Art Brownie super mit zum Picknick nehmen. Der Kuchen hält sich locker 2 Tage in einer geschlossenen Dose, ohne an Saftigkeit zu verlieren.

Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

vanzi7mon

Hallo, der Blechkuchen ist lecker, aber nächstes Mal nehme ich mehr Eierlikör. FG vanzi7mon

16.12.2019 10:31
Antworten
BonkasRockt

allerbester kuchen. wir haben apfelscheiben und mandeln drauf gelegt . alle waren begeistert!!!

17.07.2017 16:33
Antworten
MissK3000

Absoluten lecker. Kann ich nur empfehlen.

16.04.2017 10:55
Antworten
Bluemousetina

Super lecker Kuchen. Backe ich immer wieder gern.🤗

15.04.2017 20:15
Antworten
Fabienne78

Dieses Rezept gehört in jedes Kochbuch: supereinfach und vor allem superlecker !!! Ich habe das Rezept schon so oft weitergeben müssen, weil der Kuchen so genial ist ! Absolut zu empfehlen !!! Danke für das Rezept !!!!

09.01.2016 18:51
Antworten
Sweet_Mama25

Hallo, der Kuchen ist wirklich sehr locker und auch lecker...nur leider schmeckt man den Eierlikör wenig, das ist schade bei der Menge die man reinkippt ;-)) LG, Sigrid

11.05.2010 21:00
Antworten
Gelöschter Nutzer

Ja, ich habe beim letzten Mal Blaubeeren aus dem Glas auf den Kuchen gegeben, nachdem er schon 5 Minuten gebacken hat. Das war auch sehr lecker, wie Blaubeermuffins. Hatte den Kuchen mit ins Büro genommen, er war sofort weg :o)! Kirschen stell ich mir auch sehr lecker vor, allerdings könnte es sein, dass sie zu schwer sind und auf den Boden sacken. Ich würd sie dann glaub ich erst wirklich draufgeben, wenn der Teig schon "angehärtet" ist.

22.05.2008 22:56
Antworten
SYasminaF

Der Kuchen ist sehr locker. Ich hab ein normales Blech verwendet und er war dann fertig gebacken ca. 3 cm hoch. Habe oben Schokolade und bunte Streusel drauf getan. Bild ist hochgeladen! Ich könnte mir vorstellen, daß man in bzw. auf den Teig (vorm Backen) noch Kirschen oder Mandarinen tun könnte. LG SYasminaF

22.05.2008 21:23
Antworten
Mellobag

Wirklich absolut saftig!! Selbst nach einer Woche-luftdicht verpackt- hat dieser Kuchen nichts an Saftigkeit verloren! Lecker und schnell gemacht ist er obendrein!!!

27.07.2007 22:18
Antworten
Senta94

Dieser Kuchen ist wirklich sehr saftig, ist super angekommen. Ostern steht er wieder auf dem Tisch. LG Senta 94

03.04.2007 11:24
Antworten