Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.03.2007
gespeichert: 97 (0)*
gedruckt: 3.008 (2)*
verschickt: 29 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.09.2005
13 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

250 g Mehl
1 TL Backpulver
Eigelb
180 g Butter oder Margarine
120 g Puderzucker
1 Pck. Vanillezucker
2 EL Sahne, (Obers)
 etwas Zitrone(n) - Schale geriebene (oder einige Tropfen Zitronenaroma)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten mischen und zu einem festen Teig verkneten. Plätzchenteig kühl und zugedeckt rasten lassen. Teigbrett oder ähnliches mit Mehl bestäuben und den Teig mit einem mehlbestaubten Nudelwalker (Teigrolle) oder Glasflasche dünn ausrollen.
Beliebige Formen ausstechen (Sterne, Christbäume, Vierecke, Kreise [z.B. mit einem umgestülpten Schnapsglas] und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backrohr (Backrohrmitte) bei 180°C (= Gas: Stufe 2-3) 12 - 15 Min. backen.

Anschließend können die Kekse auch noch mit Schokoglasur, Marmelade etc. verziert, belegt, bestrichen, oder mit verschiedenen Streuseln bestreut werden. (damit Streusel etc. auf den Keksen hält, diese dünn mit Eiklar bestreichen).