Bewertung
(48) Ø4,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
48 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.03.2007
gespeichert: 1.538 (0)*
gedruckt: 10.208 (30)*
verschickt: 102 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.09.2005
13 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
100 g Butter oder Margarine
100 g Grieß
500 g Quark, Magertopfen (Magerquark)
150 g Zucker
Ei(er)
1 Pck. Vanillezucker
400 g Äpfel
 etwas Zitronensaft
15 g Semmelbrösel

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eigelb vom Eiklar trennen (im Eiklar sollte kein Eigelb sein (!) sonst gelingt nachher der Schnee nicht.).
Butter oder Margarine (50g) erwärmen und mit dem Zucker schaumig rühren. Grieß, Topfen (Quark), Eigelb und Vanillezucker einrühren.
Äpfel waschen, schälen und das Kerngehäuse entfernen. In kleine Scheibchen geschnitten sofort unter die Topfenmasse (Quarkmasse) rühren (damit die Äpfel nicht braun werden).
Mit etwas Zitronensaft abschmecken.
Eiklar zu steifem Schnee schlagen und unter die Auflaufmasse heben bzw. vorsichtig einrühren (er muss vollständig in die Masse eingearbeitet werden und darf nicht obenauf schwimmen!).
Die Topfen- oder Quarkauflauf-Masse in eine ausgefettete Auflaufform füllen.
Mit Semmelbrösel bestreuen und Butterflöckchen (ca. 20 g) darauf verteilen.
Im vorgeheizten Backofen goldgelb backen (35 - 40 Minuten bei 200°C = Gas: Stufe 3).