Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.03.2007
gespeichert: 17 (0)*
gedruckt: 461 (2)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.11.2004
294 Beiträge (ø0,06/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Reis, Risottoreis
1 kg Tintenfisch(e)
Zwiebel(n)
Tomate(n)
Paprikaschote(n), grün
Knoblauchzehe(n)
Peperoni, rot
1 1/2 Gläser Wein, rot
  Salz und Pfeffer
  Olivenöl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 377 kcal

Den Tintenfisch säubern, ausnehmen und Augen und Mund entfernen. Unter fließend kaltem Wasser waschen und auf kleiner Flamme in einem geschlossenen Topf in kochendem, mit dem Wein vermischten Salzwasser garen. Wenn er gar ist (ca. 45 Min.) in der Brühe abkühlen lassen. Dann abgießen und in Stücke schneiden, warm stellen; die Brühe durch ein feines Sieb gießen.

Die Tomaten und die Paprikaschote säubern, Kerne und Rippen entfernen und die Tomaten in Stücke, die Paprikaschote in Streifen schneiden.
Die Zwiebel schälen und mit dem abgezogenen Knoblauch hacken. Beides in einem Topf (möglichst aus Ton) in Olivenöl sanft anbraten, gemeinsam mit Tomaten und Paprika, Salz und Paprika sowie der Peperoni, deren Kerne und Rippen man entfernt und die man klein geschnitten hat. Unter Rühren durchziehen lassen. Wenn das Gemüse weich ist, die Tintenfischbrühe, eventuell mit etwas Wasser verdünnt (wenn sie nicht ausreicht, um den Reis zu garen), zum Kochen bringen. Den Reis hineingeben und garen, bis er die Flüssigkeit vollkommen aufgesaut hat. Den Reis auf einer Platte mit den Tintenfischstücken servieren.