Queijadas de requeijão de Beja

Queijadas de requeijão de Beja

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Zimt-Käsetörtchen, ergibt 12 - 18 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 03.03.2007



Zutaten

für

Für den Teig:

250 g Mehl
1 großes Eigelb
Salz
75 g Butter oder Margarine zum Einfetten

Für die Füllung:

450 g Frischkäse
2 Eigelb
3 Eigelb
350 g Zucker
½ TL Zimt
50 g Butter, zerlassen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Für den Teig das Mehl in eine Schüssel sieben und eine Prise Salz zugeben. Das Eigelb einarbeiten. Teelöffelweise etwas warmes Wasser zugeben, bis der Teig geschmeidig ist. 10 Min. ruhen lassen.
Den Teig auf der gemehlten Arbeitsfläche zu einem lagen Streifen ausrollen. Auf dem mittleren Teigstreifen die Butter verteilen und die beiden ungebutterten Drittel darüber klappen. Den Teig erneut länglich ausrollen und wieder falten. Das Ganze noch einmal wiederholen. Den Teig 10 Min. ruhen lassen.

Inzwischen den Backofen auf 190° vorheizen.
Dann den Teig sehr dünne ausrollen. Runde Plätzchen ausstechen und damit 12 bis 18 Tortelette-Förmchen auskleiden. 5-6 Min. backen, bis die Teigoberfläche weiß wird.

Alle Zutaten für die Füllung in einer Schüssel (am bestem mit dem Rührgerät) gründlich verrühren, bis sie eine glatte Masse ergeben. Die Füllung auf die Teigböden geben und die Törtchen etwa 20 Min. backen, bis der Teig aufgegangen ist und die Füllung gerade gestockt ist - sie gart beim Abkühlen noch etwas nach.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.