Grüner Bohnensalat


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.6
 (316 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. simpel 03.03.2007 186 kcal



Zutaten

für
1 kg Bohnen, grüne
2 Zwiebel(n), fein geschnittene
2 Zweig/e Bohnenkraut (kleine Zweige)
6 EL Essig
4 EL Öl
6 TL Zucker
2 TL Salz
Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
186
Eiweiß
6,58 g
Fett
7,72 g
Kohlenhydr.
21,71 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 18 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 3 Minuten
Die Bohnen waschen, putzen und klein schnippeln. In kochendem Salzwasser zusammen mit dem Bohnenkraut ca. 12-18 Min. kochen (die Bohnen dürfen nicht zu weich werden!).
In der Zwischenzeit eine Marinade aus den fein geschnittenen Zwiebeln, Essig, Öl, Zucker, Salz und Pfeffer zubereiten.

Die heißen Bohnen abgießen und mit der Marinade mischen. Dann abdecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Annetthag

P. S. Ich gebe bei diesem Rezept nur die Hälfte Zucker hinein, weil es uns sonst zu süß ist und zusätzlich einen Teel. Senf. Wir essen den Salat so am liebsten. LG Annett

13.05.2022 12:12
Antworten
Annetthag

Hallo JulesOjules! Grüne Bohnen dürfen nie roh verzehrt werden, denn in rohen grünen Bohnen steckt eine giftige Eiweißverbindung namens "Phasin". Durch das gar kochen der Bohnen wird das Gift neutralisiert. Der Salat schmeckt super, ich habe ihn schön des öfteren zubereitet! Danke für das schöne Rezept. LG Annett

13.05.2022 11:51
Antworten
JulesOjules

@LeiaKarina, hast du die Bohnen trotzdem gekocht?

01.05.2022 21:19
Antworten
DolceVita4456

Der Bohnensalat hat uns sehr gut geschmeckt. Ich habe dafür TK-Bohnen genommen und ins Kochwasser etwas Natron gegeben, so haben die Bohnen ihre schöne grüne Farbe behalten.

19.02.2022 10:13
Antworten
Doreen3927

Ging super schnell und hat uns geschmeckt danke für das Rezept.

06.01.2022 13:49
Antworten
rosenanoli

Als Grundlage des Dressing nehme ich immer gleich das "Bohnenwasser"und schmecke sie kräftig mit der Zataten ab! mhhhh

14.07.2008 16:19
Antworten
suomentanja

Sehr lecker! Auch mit gebratenen Speckwürfeln ein Traum!!!!!! lg, Tanja

17.02.2008 13:38
Antworten
angelika1m

Hallo iheiden, genau so mögen wir den Bohnensalat am Liebsten ! LG, angelika1m

23.09.2007 14:41
Antworten
NeddeB

Auch ohne Bohnenkraut sehr, sehr lecker! Schmeckt wie bei Muddern!!

09.08.2007 16:11
Antworten
ZILLY61

Hallo iheiden ! Das Rezept ist sehr lecker ! Ich habe aber Zutaten für das Dressing ( Marinade ) verdoppelt . Viele Grüße Zillyy61

22.04.2007 17:42
Antworten