Melonen-Gurken-Salat mit Minze und gerösteten Walnüssen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.41
 (76 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. simpel 02.03.2007



Zutaten

für
2 Gurke(n) (gesamt ca. 600 g)
1,2 kg Wassermelone(n)
100 g Naturjoghurt
1 EL Traubenkernöl
1 EL Akazienhonig
70 g Walnüsse, enthäutete
10 Minzeblätter (Schweizer Spearmint, frisch gezupft), kleine
½ Zitrone(n), die abgeriebene Schale und der Saft davon
Salz
½ Limette(n), die abgeriebene Schale und der Saft davon
Pfeffer (Tellicherry), schwarzer, aus der Mühle
1 Prise(n) Cayennepfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Gurken schälen, halbieren, entkernen und in Stücke schneiden. Schale und Kerne der Melone entfernen und in Stücke schneiden. Minze waschen und kleinhacken, dann zu Melone und Gurken geben.

Joghurt mit Zitronensaft, Zitronenschale, Limettensaft, Limettenschale, Traubenkernöl, Akazienhonig, Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer zu einer Marinade verrühren und über den Salat geben.

Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten – dabei aber keine Farbe nehmen lassen. Wieder rausnehmen und grob zerkleinern. Über den Salat streuen und servieren.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gäbelchen1967

Der Salat ist super lecker, gibt es ab sofort sicher öfter mal. Schnell gemacht und das Dressing ist durch die Zitrusfrüchte sehr erfrischend. Köstlich.

15.06.2020 16:43
Antworten
Sputnik70neu

Wir hatten den Salat gestern Abend. Ist eine tolle Beilage und sehr erfrischend durch die Melone, wir haben ihn noch mit Schafskäse ergänzt. Super auch zu gegrilltem oder gebratenen Fleisch.

27.06.2019 15:45
Antworten
Angeleena

ich sag nur....myamyamyamyaaaam..... :)

04.06.2018 16:05
Antworten
Danniela

fantastische Kombination...ich liebe ihn...und hab mir jetzt endlich mal eine Minzepflanze gekauft ..Danke

09.07.2017 13:24
Antworten
jellybear

auch in diesem Jahr gibt es den Salat regelmäßig. Bei heißen Temperaturen absolut passend und erfrischend. Ich mische gerne noch Schafskäse unter. Sehr, sehr lecker.

26.06.2017 11:15
Antworten
manjafred

Hallo Rainer! Super lecker, Dein Salat! Ich hab noch mit ein paar kleingeschnipselte Römersalat-Blättern "aufgefüllt" und da ich Walnüsse nicht vertrage habe ich einen Salatkerne-Mix genommen, geröstet und mit dem Honig karamelisiert. Ach ja, Joghurt hatte ich grad nicht da und ich habe Galia-Melone genommen... Yammi Yammi :-) Beste Grüße M.

25.06.2010 22:36
Antworten
powerelse

Hallo Rainer! Dein Salat hat herrlich geshmeckt!Habe nur die Nüsse gegen geröstete Pinienkerne getauscht! Danke für das Rezept! Viele Grüße

29.05.2008 20:07
Antworten
wildehonigbiene

Hallo Rainer, diese rezept hört sich ja total interessant an, würde das gerne mal probieren, aaaaber ich mag Wassermelone garnicht, hast Du das schonmal mit anderen Melonen probiert oder schmeckt das dann überhaupt nicht? lg

11.09.2007 13:18
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo wildehonigbiene! Ich habe diesen Salat bisher stets mit roter Wassermelone zubereitet. Kann daher leider nicht sagen wie dieser mit anderen Zutaten schmeckt......... Grüße Rainer

11.09.2007 13:26
Antworten
wildehonigbiene

Huhu Rainer, ich werds einfach ausprobieren und dann berichten. Vielen Dank für deine schnelle Antwort. lg

11.09.2007 16:36
Antworten