Tomaten - Mozzarella - Salat


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.42
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 02.03.2007



Zutaten

für
500 g Kirschtomate(n)
400 g Mozzarella (vorzugsweise Büffelmozzarella)
1 große Zwiebel(n), rot
1 Knoblauchzehe(n)
150 g Rucola
Olivenöl
Aceto balsamico
Pesto
Salz
Sonnenblumenkerne, Pinienkerne und Kürbiskerne, gemischt
Sprossen (Sonnenblumensprossen, falls erhältlich oder selbst gezogene)
Pfeffer, schwarzer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Tomaten waschen und vierteln. Mozzarella abtupfen und in Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehe häuten und in feine Würfel schneiden. Rucola waschen, trocken schleudern und grob hacken. Alles zusammen in einer Schüssel miteinander vermischen. Olivenöl, Balsamico, Pesto, Salz und Pfeffer nach Belieben zufügen. Alles gut mischen und ca. 1/2 Stunde durchziehen lassen.

Die Kernmischung in eine heiße Pfanne geben und etwas anrösten lassen. Die warmen (aber nicht heißen) Kerne zum Salat geben und noch einige Minuten erkalten und ziehen lassen.

Vor dem Servieren die Sonnenblumensprossen auf den Salat geben und schmecken lassen.

Dazu schmeckt frisches Ciabatta, gebratene Hähnchenbrust, gebratene Schweinemedaillons, Spaghetti.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Escada_liebt_kochen

Hallo, habe den Salat heute das erste aber bestimmt nicht das letzte Mal probiert. Super lecker . Bild wurde hochgeladen. Sonnige Grüße 😋😎

24.07.2019 15:45
Antworten
SessM

Hallo Katipinky, sehr lecker dein Salat, dafür verdient die volle Punktzahl und ein Foto folgt auch noch. Lieben Gruß SessM

18.05.2019 17:54
Antworten
patty89

Hallo sehr leckerer Salat und ein bisschen anders als ander Tomate-Mozzarella-Salate,. pfiffige Idee Danke für das Rezept LG Patty

06.09.2015 22:14
Antworten
badegast1

Hallo, der Salat ist wirklich sehr lecker. Ich habe je eine Packung Mini- und normalen Mozarella gehabt. Diese habe ich mit den gewürfelten Tomaten im Dressing gut durchziehen lassen, bevor kurz vor dem Servieren der Ruccola dazukam. Die Kerne kanen zum Schluß ohne Anrösten auf den Salat. Vielen Dank für das schöne Rezept! LG Badegast

07.06.2015 07:51
Antworten
Juulee

Dieser leckere Salat war gestern unser Abendessen. Das ist mal die etwas andere Art für Tomate-Mozarella! Das Pesto passt ganz hervorragend in den Salat. Ich habe auch die Tomaten klein gewürfelt. Leider hatte ich keinen Rucola zur Hand, sodass der Salat "ohne" auskommen musste. Wir haben den Salat zu einem kleinen Toast gegessen. Fotos kommen auch. LG Juulee

07.08.2013 16:37
Antworten
katipinky

Kleiner Tipp: ...das mit den Sonnenblumensprossen ist kein(!) muss, die schmecken nur klasse dazu, da sie so ein süsslich nussiges aroma haben, kann man in gut sortieren Deli Läden bekommen, zum Beispiel bei Karstadt mit Foodabteilung oder im KaDeWe in der Delikatess Abteilung

05.07.2008 13:37
Antworten