Zutaten

  Für den Teig:
250 g Mehl
500 ml Milch
Ei(er)
1 TL Salz
  Muskat
  Öl, zum Ausbacken
  Für die Füllung:
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
3 EL Butterschmalz
Paprikaschote(n), rot
500 g Pilze, frische Mischpilze
Zitrone(n), den Saft
100 ml Wein, Riesling
200 ml süße Sahne
  Salz
  Pfeffer
  Cayennepfeffer
1 Bund Petersilie
150 g Käse, geriebener Emmentaler
  Petersilie, zum Garnieren
  Butter, für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mehl mit der Milch, den Eiern, dem Salz und dem Muskat in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verrühren.

Öl in einer Pfanne erhitzen, portionsweise den Teig einfüllen und Pfannkuchen goldgelb ausbacken. ( ca. 5 -6 Stück). Die Pfannkuchen beiseitestellen.

Die Zwiebel und den Knoblauch in feine Würfel schneiden. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig schwitzen. Die Paprika halbieren, entkernen und in Würfel schneiden, zu den Zwiebeln geben und mitbraten.
Die Pilze putzen, waschen und trocken tupfen, in Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Zum Gemüse geben und kurz braten. Den Wein und die Sahne angießen, das Ganze bei mäßiger Hitze 4 - 5 Minuten köcheln lassen. Die Pilze mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer kräftig abschmecken und die fein gehackte Petersilie untermischen.

Eine Auflaufform ausfetten, schichtweise die Pfannkuchen und die Pilzsauce einfüllen, mit dem geriebenem Emmentaler bestreuen und im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen 35 - 40 Minuten backen. Nach Ende der Garzeit den Pfannkuchenauflauf aus dem Ofen nehmen, mit Petersilie garnieren und servieren.